Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Jenseits der „Massenmedizin“ genießen wir in unserem eher familiären Haus seit Jahren eine sehr hohe Patientenzufriedenheit. Verkehrstechnisch ideal angebunden, versorgen wir als Krankenhaus der breiten Grund- und Regelversorgung mit vierzehn Fachschwerpunkten in sechs Haupt- und Belegabteilungen sowie kooperierenden Disziplinen ein Gebiet mit knapp 110.000 Einwohnern. Aktuell werden jährlich rund 7.100 stationäre und ca. 21.000 ambulante Patienten behandelt – mit überdurchschnittlicher Behandlungsqualität. Eine Sozialstation, eine Kurzzeitpflegeeinrichtung mit Tagespflege, eine Praxis für Physiotherapie sowie ein Facharztzentrum mit internistischer, rheumatologischer, orthopädischer und chirurgischer Praxis runden unser Leistungsangebot ab.

Wir suchen mit Ausbildungsbeginn zum Herbst 2022 motivierte Auszubildende zur

Ausbildung als Anästhesietechnische Assistenten (m/w/d)

Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildungsinhalte sind sehr vielfältig und qualifizieren für Tätigkeiten in den Fachbereichen Operationsdienst mit den Schwerpunkten Anästhesie, Zentralsterilisation, Endoskopie und Notaufnahme

  • Vorbereitung, Begleitung und Nachsorge von Narkosen
  • Mitwirkung bei der Anästhesieassistenz bei diagnostischen, operativen und endoskopischen Eingriffen
  • Umfassende Patientenbetreuung in allen praktischen Einsatzbereichen
  • Tätigkeiten in der Notaufnahme
  • Tätigkeiten im Aufwachraum
  • Tätigkeiten in der Zentralen Sterilisationsabteilung (ZSVA)
  • Umfassende Inhalte in der Schmerztherapie
  • richtige Wiederaufbereitung und Entsorgung von Anästhesiematerialien
  • fach- bzw. sachgerechter Umgang mit medizinischen Geräten und Materialien
  • Zusammenarbeit mit beteiligten Berufsgruppen

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder gleichwertigen Abschluss oder Abitur, oder Fachabitur oder abgeschlossene Schulbildung oder
  • einen Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren
  • eine bescheinigte Gesundheitliche Eignung
  • Lernbereitschaft und Eigenmotivation
  • Spaß an Teamarbeit
  • Freude am Umgang mit Patienten

Das bieten wir:

  • ein interessantes, fachlich hochqualifiziertes Tätigkeitsfeld
  • eine professionelle Unterstützung und Begleitung während der Ausbildung
  • ein erfahrenes, motiviertes und freundliches Team
  • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen nach abgeschlossener Ausbildung

Der nächste Schritt:

Interessiert? Um eine zügige Bearbeitung zu ermöglichen und die Umwelt zu schonen, bitten wir um Bewerbungen über unser Onlineportal. Wir freuen uns auf die Bewerbung!



Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.